Raus mit dem alten Zeug
Allgemein

Raus mit dem alten Zeug – Jetzt ausmisten!

Du hast einen Stand auf dem Mädchenflohmarkt Ilmenau gebucht? Super, dann hast du also einiges zu verkaufen! Oder hast du das große Ausmisten noch vor dir? Vielleicht hast du ja in den kommenden Feiertagen ein wenig Zeit für dafür. So zwischen Kloß und Gänsebraten. Hier kommen jedenfalls ein paar Tipps, wie du Ordnung in deinen Schrank bringst:

Schrankleichen…

Im letzten Beitrag haben wir dir die 3-7-14 Regel vorgestellt. Du erinnerst dich vielleicht. Sachen, bei denen diese Regel nicht angewendet und somit nicht innerhalb der 14 Tage Umtauschfrist zurückgebracht wurden, werden oft zu Schrankleichen. Kleider, Jacken, Hosen, Pullover – da liegen sie nun, mit Etikett im Schrank und für immer ungetragen. Vielleicht kommt der Tag noch? Vermutlich nicht, raus damit! Vielleicht ist ein solches Teil, vor allem mit Etikett, ein wahrer Schatz für jemand anderen.

Eure Beziehung macht einfach keinen Sinn mehr?

Früher war dieses Shirt dein absolutes Lieblingsteil. Die Zeiten sind aber längst vorbei… irgendwie habt ihr euch auseinandergelebt.  Tja, also wenn du es mal so geliebt hast, es jetzt aber ewig nicht getragen hast, dann sortier es aus. Das macht Platz in deinem Schrank und vielleicht macht ja ein anderes Mädchen das Shirt zu ihrem neuen Lieblingsteil.

Letzte Chance: Umdrehen!

Du bist dir so gar nicht sicher? Kein Problem, ein paar Wochen hast du ja noch Zeit dich zu entscheiden. Hilfreich bei der Entscheidung: dreh das Teil herum und schau nach ein paar Wochen nochmal in den Schrank. Es liegt immer noch falsch herum? Du hast es also nicht getragen? Tja, dann… Vielleicht kann es dann doch ab in die Kiste für den Mädchenflohmarkt.

Raus mit dem alten Zeug

Probiers nochmal an!

Ewig nicht getragen, jetzt fliegt es raus. An sich eine gute Entscheidung, aber geh auf Nummer Sicher! Probiere das ein oder andere Teil ruhig nochmal schnell an, bevor es in der Kiste für den Mädchenflohmarkt verschwindet.

Rausgewachsen? Good bye!

Kommen wir zu einem sensiblen Thema. Dein Körper verändert sich. Das ist so, angeblich passiert das sogar alle 7 Jahre ganz natürlich. Aus manchen Teilen ist man also einfach… naja, sagen wir mal rausgewachsen. Das ist gar nicht schlimm, denn es gibt ja genug Nachschub. Und mal Hand auf’s Herz: für immer auf Schoki verzichten, nur um wieder in die Jeans von vor 5 Jahren zu passen? No way! Ab in die Kiste damit!

Out of trend – Gibts ein Comeback?

Klar, wir alle wissen das – es kommt alles zurück. Irgendwann… Schlaghosen? Gab es schon öfter: 70er, 90er und auch jetzt sind sie wieder da. Die alten Sachen also lieber alle bunkern, für spätere Zeiten? Bei manchen Teilen kann sich das lohnen, manche Sachen werden zu wahren Vintage-Schätzen. Trotzdem ist es ja meistens so, dass sich Schnitte, Stoffe und Farben sehr ändern und man bei Comeback Trends dann doch nicht auf die ollen Kammellen zurückgreift.

Viel Spaß beim Ausmisten! Wir können es kaum erwarten euch und eure Schätze auf dem 1. Mädchenflohmarkt Ilmenau kennenzulernen!

One thought on “Raus mit dem alten Zeug – Jetzt ausmisten!

  1. Manuel sagt:

    Ich danke Ihnen für den tollen Beitrag. Das Ausmisten der Wohnung ist wirklich wichtig. Das sollte man jedes Jahr mindestens einmal tun. Dadurch lässt sich sogar etwas Geld verdienen indem man die alten Dinge einfach versucht zu verkaufen.
    Beste Grüße,
    Manuel von http://www.umzug-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.